1

1. TAG
Ankunft in Lima, Ihr privater Reiseleiter begleitet Sie ins Hotel (Marriot in Lima)

2. TAG
Stadtrundfahrt in Lima. Fahrt mit dem Bus zur Altstadt von Lima, Besuch der Plaza de Armas, Besuch der San-Fransisco-Katakomben und des Larco-Herrera-Museums.
Abendessen im Rosa-Nautica-Restaurant. (A)

3. TAG
Ein Direktflug bringt Sie von Lima nach Cusco. Nach der Ankunft Privattransfer in das Urubamba-Tal, dort erhalten Sie faszinierende Einblicke in die Welt der Anden. Unterwegs Besuch von Chinchero, einem alten Inka-Dorf.

Mittagessen in einem netten Restaurant HUACATAY.

Ankunft im Hotel. Willkommensgetränk.

Übernachtung im Hotel (Hotel Tambo del Inka). (M)

4. TAG
Fahrt nach Ollantaytambo, erleben Sie aus unserer Perspektive die Festung und das alte Dorf. Danach Besuch einer Chicheria. CHICHA ist Maisbier (ein typisches alkoholisches Getränk der Anden, der Inka-Herrscher hat es immer gerne getrunken). Chicha wird in Chicherias verkauft. Dies sind einfache Lokale, eine Art einheimische Bar.

Kulturelle Verbindung. Die Besucher werden lernen, wie Maisbier gemacht wird. Mittagessen: Tunupa Restaurant

Abendessen im Hotel (M/A)

5. TAG
Fahrt mit dem Bus zum Bahnhof von Ollantaytambo. Nach einer Stunde und 30 Minuten kommt man in Aguas Calientes an. Busfahrt zur Inka-Stadt. Mittagessen in der Sanctuary Lodge. Am Nachmittag Besuch der heiligen Inka-Stadt von Machu Picchu.

Rückkehr zum Hotel Tambo del Inka.

6. TAG
Besuch des Gemüse-Markts von Urubamba, ein echter einheimischer Markt, Besuch von Urubamba und anschließend eine ungewöhnliche Fahrt mit einem Mototaxi, einem typischen dreirädrigen Fahrzeug.

Mittagessen in einer Hacienda namens Huayoccary.

Am Nachamittag Rückkehr nach Cusco.

Übernachtung im Hotel Marriot (L)

7. TAG
Cusco City Tour. Besuch der Plaza der Armas, Kathedrale, Coricancha (Inka-Tempel) und Inka-Bauwerken wie Sacsayhuaman

Kenko, Mittagessen bei einer netten Cusqueño-Familie

Kulturelle Verbindung. Man erlebt den Alltag der Einheimischen und ihr einfaches nettes Mittagessen.

Nachmittag zur freien Verfügung. (M)

8. TAG
Cusco. Erleben Sie eine Schamanen-Zeremonie mit einem echten Pakko (eine Art Heilpraktiker, er hat eine enge Beziehung mit Mutter Erde).

Zum Schluss bereitet er eine Opfergabe vor. Nach der spirituellen Zeremonie mit unserem Pakko besuchen wir Werkstätten, wo Trachten und Kappen für Heilige gemacht werden, alles in Handarbeit. Danach weiter Richtung Cusco, wo ein ungewöhnlicher Friedhof besucht wird. Zum Schluss ein Spaziergang durch eines der ältesten Stadtviertel von Cusco bis zum San-Francisco-Hauptplatz, unterwegs Besuch einfacher Werkstätten, wo Kerzen hergestellt werden.

Mittagessen in einem schicken Restaurant Chicholina. (M)

Nachmittag zur freien Verfügung.

Auschecken im Hotel

Spätnachmittags Transfer zum Flughafen, Flug von Cusco nach Lima

Abends internationaler Flug zurück nach Deutschland

Die Tour beinhaltet:

  • Text 1
  • Text 2
  • Text 3
  • Text 4
  • Text 5

Die Tour enthält nicht:

  • Text 1
  • Text 2
  • Text 3
  • Text 4

Empfehlungen:

Texto a introducir